3d vier gewinnt

3d vier gewinnt

Beschreibung[Bearbeiten]. „ 3D - Vier-Gewinnt “ ist eine interessante Variante des bekannten Strategiespiels. Es setzen die beiden Spieler. 4 Gewinnt 3D, also Dreidimensional, ist eine echte Herausforderung für den Kopf. mal gespielt und doch jedes Mal neu. Ziel des Spiels. Finden Sie tolle Angebote auf eBay für Vier Gewinnt 3D in Vier gewinnt. Verkäufer mit Top-Bewertung. 3d vier gewinnt Hier haben wir wieder einmal ein eindrucksvolles Beispiel was aus ein paar Zeilen BASIC-Code herauszuholen ist". Das Spielziel von Sogo ist es, vier eigene Steine in eine Reihe horizontal, vertikal oder diagonal zu bringen. Einzelspieler 2 Spieler abwechselnd. In Deutschland ist das Spiel bei Ravensburger als Sogo in der Traveller -Serie erschienen. Then the game can only

3d vier gewinnt Video

4 GEWINNT - Klassiker unter den Strategiespielen aus der Spielzeugkiste Bing go - large - samena-wood. Navigation Hauptseite Themenportale Von A bis Z Zufälliger Artikel. Durch Drucken einer beliebigen Taste startet man ein neues Spiel. In der DDR wurde es als Raum-Mühle durch den VEB Thüringer Schmuck in Waltershausen produziert. In Deutschland ist das Spiel bei Ravensburger als Sogo in der Traveller -Serie erschienen. Sicherheitshinweis zu Java Das Programm kann nur benutzt werden, wenn in den Einstellungen des Browsers Java aktiviert ist. QUADLINO is a perfect example for this. Rows can be created vertically, horizontally or diagonally. Das Programm kann nur benutzt werden, wenn in den Einstellungen des Browsers Java aktiviert ist. Kubana - Four Wins 3D - bright gameboard Kubana — Four Wins 3D Kubana calls for spatial awareness and the ability to maintain the overview. Der Computer benötigt hierbei, obwohl das Programm in reinem Basic geschrieben ist, weniger als zehn Sekunden Bedenkzeit. Dice the game - rainbow. Ist der Computer am Zug oder wird ein Zugvorschlag gewünscht geschieht folgendes: Für beste Resultate, verwenden Sie bitte einen Browser der Cookies akzeptiert. Gegen Ende eines Spiels nimmt die Zahl der Möglichkeiten Zug für Zug ab. Eine Mühle entsteht, wenn vier gleichfarbige Steine senkrecht übereinander, waagrecht nebeneinander, diagonal in einer Ebene oder aber auch diagonal nach oben auch in der Diagonalen gesetzt werden insgesamt 76 Möglichkeiten. Man kann gegen den Computer spielen, man kann aber auch zwei Menschen gegeneinander spielen lassen.